Zum Inhalt springen

Wir suchen den Büdinger Heimatshopper!

Treue wird belohnt! Der Hauptgewinn anlässlich der Aktionstage am 9. + 10. September 2022 ist ein Büdinger Heimatgeld-Gutschein im Wert von 200€!

Im Rahmen der bundesweiten Aktion „Heimat Shoppen“ stellt auch die IHK Gießen-Friedberg in Zusammenarbeit mit örtlichen Akteuren die Einzigartigkeit und Stärken der Händler und Dienstleister vor Ort heraus. Da war es für den Gewerbe- und Verkehrsverein eine Selbstverständlichkeit, auch den Büdinger Unternehmen die Teilnahme zu ermöglichen mit dem Ziel, den Einzelhandel in unserer Stadt zu stärken. Mit dieser Initiative soll außerdem das Bewusstsein gestärkt werden, dass jeder Bürger durch sein eigenes Einkaufsverhalten die Möglichkeit hat, sein Lebensumfeld aktiv mitzugestalten.

Büdingen hat seine „Heimat-Shoppen-Aktionstage darüber hinaus bis zum 30. September ausgeweitet. In diesem Zeitrahmen erhalten die Kunden zu ihrem Einkauf in den teilnehmenden Geschäften eine Stempelkarte. Diese Karte können sich die Kunden bis zum 30.09.2022 von den teilnehmenden Geschäften bei jedem Einkauf abstempeln lassen. Am Ende der Aktion können die Kunden ihre vollen Stempelkarten einschicken oder in den teilnehmenden Geschäften abgeben. Unter allen abgegebenen Karten wird dann der oder die Büdinger Heimatshopper/in ausgelost. Bei einem anschließenden Pressetermin erhält der glückliche Gewinner einen Büdinger Heimatgeld-Gutschein im Wert von 200 Euro. Als zusätzliches Schmankerl sind in einigen Tragetaschen Gutscheine als Sofortgewinn im Wert von 5 € versteckt, die dann sofort eingelöst werden können. Teilnehmende Firmen sind: ABC-Schuhe, Brillenkiste, Bürofachhandel Hacker, Hellersche Buchhandlung, Intersport Hugel, Kraft Schuhmode, Metzgerei Nagel, Modehaus Müller-Ditschler, Pünktchen, Trendstore Paradiso. Alle beteiligten Firmen freuen sich auf Ihren Einkauf!